Hygrostat für Kanalmontage von Sauter

zum bedarfsgerechten Einschalten von Geräten zur Feuchteregulierung

Sauter Kanal-Hygrostat HBC 111
Kanal-Hygrostat HBC 111 von Sauter
Kanal-Hygrostat von SAUTER

HBC 111, 112: Kanal-Hygrostat von SAUTER

Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz
Ermöglicht bedarfsgerechtes Einschalten von Gerätenzur Feuchteregulierung.

Einsatzgebiete
Überwachung und Regelung der relativen Luftfeuchte durch Steuern von Lüftern, Trocknungsaggregaten und Luftbefeuchtern. Zum Einbau in einen Lüftungskanal oder an einer Wand.

Eigenschaften

  • Temperaturkompensierter Feuchtefühler
  • Einstellbare relative Feuchte als Sollwert anhand aufgedruckter Skala in %rF
  • Geräte UL-geprüft
  • Gehäusedeckel aus Thermoplast, plombierbar
  • Gehäuse und Fühlerrohr aus glasfaserverstärktem Thermoplast
  • HBC 112 bietet die Möglichkeit einer 3-Punktregelung oder einer Min/Max-Überwachung
  • Befestigungswinkel mit Dichtung für Kanal- und Wandmontage beigelegt

Technische Beschreibung

  • Mit einpoligem Umschaltkontakt und fester Schaltdifferenz
  • Gehäuseunterteil mit Fühlerrohr ø30 mm, aus glasfaserverstärktem Thermoplast
  • HBC 112 für 3-Punktregelung oder min. und max. Überwachung und intern einstellbarem Schaltbereich
  • Schraubklemmen für elektrische Leitungen bis 1,5 mm²
  • Kabeleinführung für Pg 11
  • Schaltleistung bis zu 5 A
Trocknungsanlagen von Trockentechnik Austria
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Details
Akzeptiert!